Rekordsumme für die Landesstraßen: Erhalt hat weiter Vorrang

Mit einer Rekordsumme von 115,5 Millionen Euro setzt die Landesregierung ihre Politik für den Erhalt unserer Straßenverkehrsinfrastruktur konsequent fort. Dafür haben wir uns erfolgreich während der Haushaltsberatungen für 2016 eingesetzt. Der Zustand unserer Landesstraßen ist an vielen Stellen immer noch besorgniserregend. Deshalb hat der Erhalt auch weiterhin Vorrang vor dem Neubau. Mit unserer Straßenbaupolitik haben […]

Read More

Landesverkehrsminister Michael Groschek steht zur Verfahrenstrasse B 55 in Erwitte

Erwitte: Klare Aussagen zur geplanten B 55 in Erwitte machte Landesverkehrsminister Michael Groschek gegenüber der heimischen Landtagsabgeordneten Marlies Stotz (SPD). „In einem persönlichen Gespräch teilte mir Minister Groschek mit, dass die abschließende Bewertung der Ergebnisse der Umweltverträglichkeitsprüfung inzwischen erfolgt sei und das Ministerium nach einer sorgfältigen Abwägung aller umweltfachlichen sowie rechtlichen Fragen die sogenannte Verfahrenstrasse, die westlich um Stirpe herum geplant ist, in optimierter Form nun weiter vorantreiben will.

Read More

Minister Groschek brachte gute Nachrichten in den Landtag

„Hier wird nicht geredet, sondern angepackt und der Impuls der REGIONALE 2013 wird aufgegriffen und greift auch!“ lobte der NRW-Minister für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr Michael Groschek die Zusammenarbeit in Südwestfalen. Der Minister nahm jetzt im Landtag an einem Informationsgespräch der südwestfälischen SPD-Landtagsabgeordneten mit der Südwestfalenagentur und der Bezirksregierung Arnsberg teil. Marlies Stotz, Landtagsabgeordnete aus Lippstadt, nahm für den Kreis Soest daran teil.

Read More