Weiterentwicklung der Verkehrsinfrastruktur im Kreis Soest

Im Sprecherkreis der Südwestfalen SPD, dem Zusammenschluss der fünf Kreise Soest, Siegen-Wittgenstein, Hochsauerland, Olpe und Märkischer Kreis, stand einmal mehr die Weiterentwicklung der Straßeninfrastruktur in der Region auf der Tagesordnung. Südwestfalen gilt als eine der wachstumsstärksten Regionen in Nordrhein-Westfalen. Laut Institut der Deutschen Wirtschaft in Köln ist Südwestfalen die gemessen am Beschäftigungsanteil des Produzierenden Gewerbes […]

Read More

Land halbiert für Erwitte den Solidarbeitrag

„Das Land erweist sich als verlässlicher Partner der Kommunen und bessert die Solidaritätsumlage zugunsten der Kommunen in NRW nach. Ich bin froh, in dieser für die Stadt Erwitte so wichtigen Angelegenheit, am Ball geblieben zu sein“, so Marlies Stotz am Dienstag in Düsseldorf.

Read More

Landesverkehrsminister Michael Groschek steht zur Verfahrenstrasse B 55 in Erwitte

Erwitte: Klare Aussagen zur geplanten B 55 in Erwitte machte Landesverkehrsminister Michael Groschek gegenüber der heimischen Landtagsabgeordneten Marlies Stotz (SPD). „In einem persönlichen Gespräch teilte mir Minister Groschek mit, dass die abschließende Bewertung der Ergebnisse der Umweltverträglichkeitsprüfung inzwischen erfolgt sei und das Ministerium nach einer sorgfältigen Abwägung aller umweltfachlichen sowie rechtlichen Fragen die sogenannte Verfahrenstrasse, die westlich um Stirpe herum geplant ist, in optimierter Form nun weiter vorantreiben will.

Read More

Koordiniertes Vorgehen bei Hochwasserhilfe unerlässlich

Anlässlich der Medienberichterstattung, Landesinnenminister Ralf Jäger habe der Freiweilligen Feuerwehr Erwitte untersagt, zur Katastrophenhilfe in die Partnerstadt Aken/Elbe zu fahren, erklärt Marlies Stotz, SPD-Landtagsabgeordnete für Erwitte: „Fassungslos schauen wir auf die schrecklichen Bilder aus den vom Hochwasser betroffenen Gebieten im Osten Deutschlands. Unser Mitgefühl gilt den Menschen, die in den Fluten ihr Hab und Gut verloren haben.

Read More

B 55 Erwitte genießt in Düsseldorf höchste Priorität

– Marlies Stotz lädt Landesverkehrsminister Voigtsberger nach Erwitte ein –
Die Hiobsbotschaft über die Rückstufung der B 55 n in Erwitte durch Bundesverkehrsminister Ramsauer rief auch die Landespolitikerin Marlies Stotz (SPD) auf den Plan. „Ich habe Null Verständnis für diese Maßnahme. Deshalb habe ich mich unmittelbar nach Bekanntwerden der nicht nachvollziehbaren Rückstufung mit NRW-Landesverkehrsminister Voigtsberger abgestimmt.“

Read More